*born to make wine*

Weinlese 2018

Beim letzten Lesetag für den Jahrgang 2018 bescherte uns die Natur einen unvergesslichen Sonnenaufgang mit den Morgennebeln über den Marchauen. Bei den  ersten Verkostungen des neuen Jahrgangs zeigen  sich die Weine sehr vielversprechend.

Früh übt sich….

Im März.2018 durften wir an der Tourismusschule St. Pölten für in Ausbildung befindlichen Jungsommeliers das Thema Wein bzw. den Bioweinbau näher bringen. Die Schülerinnen und Schüler erhielten Einblick in den Jahreszyklus eines biologisch geführten Weingartens [...]

Exkursion

Im Juni 2017 waren Studenten der Universität für Bodenkultur in unserem Betrieb zu Besuch. Neben einer Betriebs- und Weingartenführung wurde besonders der Umstieg vom konventionellen auf den biologischen Weinbau besprochen.  Viele interessante Fragen wurden dabei diskutiert . Wir genossen diesen Nachmittag [...]

termine

weingut

sierndorf im südlichen weinviertel liegt im veltlinerland.

das heißt: heiße sommer, kalte winter und wenig niederschlag. pannonisches klima eben, zu dem das mikroklima der march und ihrer aulandschaft kommt. dies begünstigt die entstehung besonders fruchtiger weißweine.

der sortenspiegel umfasst die hauptsorte grüner veltliner, aber auch welschriesling, gelben muskateller, riesling und zweigelt, die auf den rieden hundsberg, adamsberg, alte ried, kirchenried und sonnenriede gedeihen. wir greifen sowohl auf altrebenbestände zurück, haben aber auch neue weingärten ausgepflanzt, wo wir neue sorten wie merlot und syrah kultivieren.

der familienbetrieb wurde vor über vierzig jahren von werners vater gegründet, der die basis für eine nachhaltige zukunft geschaffen hat.

philosophie

das eigene weingut ist die verwirklichung eines traums, geboren aus der gemeinsamen leidenschaft für wein.

als quereinsteiger (werner war im mangement eines konzerns, katja ist kunsthistorikerin) ist es unser erklärtes ziel, uns den respekt des weins zu erarbeiten.

mit fundierter ausbildung – werner hat die fachausbildung für weinbau abgeschlossen und ist staatlich geprüfter weinmanager, katja absolviert die weinakademie in rust – wollen wir nur höchste qualität bieten.

wein

unsere weine entsprechen auch unserer lebensphilosophie.

zur optimalen entwicklung lassen wir ihnen die notwendige freiheit und zeit, die sie brauchen.
sie sind weder opulent noch reduktiv und haben so die chance, ihren unverwechselbaren charakter zu zeigen. die weine danken es mit zeitloser schönheit, die die individualität des jahrganges und rieden in sich trägt.

wir legen größten wert auf die traubenreife. gesunde trauben sind natürliche voraussetzung für einen harmonischen und vollmundigen trinkgenuss.

MA(R)CH3

Frizzante Rosé

2017

Die Trauben des Blauen Zweigelt verleihen diesem Frizzante einen zarten Duft nach saftigen Kirschen. Der Geschmack ist erfrischend fruchtig und pikant. Ein prickelndes Vergnügen!

0,75 l | 12,5% vol

PET NAT

2017

Traubige Fruchtaromen mit feiner Hefenote, unfiltiert und ungeschwefelt – ein besonderes Erlebnis mit angenehmer natürlicher Kohlensäure, die den Gaumen kitzelt. In den Sorten Rosé, Grüner Veltliner, gelber Muskateller und Riesling erhältlich!

0,75 l | 8% vol

Gelber Muskateller

2017

Der Wein präsentiert ein ausgeprägtes Hollunderblütenaroma unterlegt mit feiner Stachelbeere. Die intensive Aromatik setzt sich am Gaumen fort, der Wein ist spritzig und frisch und somit ein idealer Sommerwein.

0,75 l | 12,5% vol

Gemischter Satz

2017

Riesling, Welschriesling und Grüner Veltliner in einer süffigen „Ménage-à-trois“. Die saftigen Rieslingaromen strahlen mit der Würze des Grünen Veltliner und der Frische des Welschriesling um die Wette. Ein idealer Sommerwein!

0,75 l | 12,5% vol

WELSCHRIESLING

Kirchenried

Knackige Apfelaromen werden von Noten reifer Quitten und gelbem Steinobst begleitet. Der Körper wirkt durch das reife Lesegut füllig und so erweist sich der Wein als perfekter Speisenbegleiter.

0,75 l | 12,5% vol

2017

GRÜNER VELTLINER DAC

Altgebirge

2017

Der Wein ist ein typischer Vertreter seiner Sorte mit dem klassischen Pfefferl, Kräuterwürze und feinem Säurespiel. Ein schlanker Körper und viel Länge garantieren pures Trinkvergnügen.

0,75 l | 13% vol

GRÜNER VELTLINER DAC

Kirchenried

2017

Der Wein aus der Toplage Kirchenried ist ein würdiger Sortenvertreter mit der klassischen Note nach weißem Pfeffer, klar strukturierter Säure, würzigen Aromen und einem sehr eleganten Körper.

0,75 l | 12,5% vol

GRÜNER VELTLINER DAC

Adamsberg

2017

Die alten Reben liefern einen kräftigen, saftigen und reifen Wein, der ausgeprägte Fruchtaromen sowie exotischen Noten von Melone und Ananas mit der typischen Veltlinerwürze verbindet. Ein sehr opulenter Vertreter seiner Gattung mit einem langen Abgang.

0,75 l | 12,5% vol

RIESLING

2017

Ein typischer Vertreter seiner Sorte mit ausgeprägtem Marillenaroma und feinem Säurespiel. Ein sehr eleganter Wein mit deutlichem Druck am Gaumen und langem Abgang.

0,75 l | 13% vol

ZWEIGELT

2017

Saftige Kirschnoten werden unterstützt von dezentem Röstaroma. Voller Körper, deutlicher Druck am Gaumen, angenehmer Trinkfluss.

0,75 l | 13% vol

SYRAH

2015

Der Wein zeigt in der Nase intensiven Duft nach schwarzen Oliven, dunklen Beeren und zartem Schokoladenaroma. Am Gaumen präsentiert er sich würzig-fruchtig, gestützt von feiner Säure. Durch die 18 Monate Reifung im Holzfass zeigt er dezente Röstaromen mit bereits gut integriertem Tannin. Lagerpotenzial!

0,75 l | 13,5% vol

Merlot Große Reserve

2015

Der Wein präsentiert saftige Tannine, zarte Extraktsüße von dunklen Beeren, feinwürzig im Nachhall, Schokoladenoten und einen wuchtigen Körper. Er zeigt sich sehr elegant und birgt gutes Potenzial. 24 Monate im kleinen Holzfass gereift.

0,75 l | 15,5% vol

CUVÈE SYRAH/MERLOT

Fat Boy

2016

Ein dichter Wein mit intensivem Aroma von dunklen Beeren, sanften Tabaknoten und Bitterschokolade. Samtiges Tannin, harmonischer vielschichtiger und langer Abgang. Lagerpotenzial!

0,75 l | 14,5% vol

GRÜNER VELTLINER

Rudolf von Habsburg

2015

Der Wein weist Noten von reifen, gelben Früchten mit einem Hauch Vanille und würzigen Röstaromen auf. Der Körper birgt eine dichte, feine Struktur mit saftigem und cremigem Schmelz, er ist ausgewogen und anhaltend im Abgang.

0,75 l | 14,5% vol

TROCKENBEEREN-

AUSLESE

2014

Das verregnete Jahr 2014 begünstigte den Botrytisbefall und brachte ein wunderbares Bukett von getrockneten Marillen, Honig und Banane sowie zarten Röstaromen, ergänzt durch ein ausgeglichenes Süße-Säurespiel. Ein konzentrierter und komplexer Prädikatswein.

0,375 l | 13% vol

kontakt

Weingut ZIRNSACK
Werner Zirnsack
schulgasse 14
2264 sierndorf an der march

+43 680 130 26 27
www.zirnsack.com
office@zirnsack.com

Ihr Name *

Ihre Email Adresse *

Betreff

Ihre Nachricht

* Pflichtfeld